Es ist wieder Pilzsaison: Sono arrivati i primi funghi porcini!

Die Tage werden kürzer und die Temperaturen fallen allmählich. Der Sommer neigt sich somit langsam aber sicher dem Ende zu. Mit dem Beginn der Herbstzeit warten aber auch viele kulinarische Höhepunkte auf euch.

So bieten wir aktuell bereits viele Gerichte mit frischen Pilzen an. Unser Favorit sind die herzhaften und geschmacksintensiven Steinpilze, i funghi porcini. Wie diese ihren Weg zu uns finden, und wie Vito sie am liebsten zubereitet, möchten wir euch hier verraten.

funghi_edited
Funghi porcini

Woher kommen die Steinpilze für unsere köstlichen Gerichte?

Unsere funghi porcini stammen seit vielen Jahren mehrheitlich aus der Schweiz, genauer gesagt aus den Regionen Innerschweiz und Schaffhausen. Wir arbeiten mit einem privaten Pilzsammler zusammen, der für uns in diesen Regionen auf die Suche geht. Und er hat dieses Jahr tolle Neuigkeiten: Trotz einem weiteren Hitzesommer dürfen wir uns auf eine tolle Pilzsaison freuen! Uns jedenfalls hat die erste Lieferung schon sehr begeistert, wie man unschwer erkennen kann:

Funghi porcini_small_edited
Che gioia!

Vitos Favoriten

Vitos absoluter Favorit ist aktuell „i trifolati“. Was sich dahinter verbirgt? Ein eigentlich ganz einfaches Gericht, welches den intensiven Geschmack der Steinpilze maximal zur Geltung kommen lässt. Dabei werden die funghi porcini in dünne Scheiben geschnitten, in heisser Butter angebraten und lediglich mit etwas Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Ecco fatto!

trifolati_edited
Vitos Zubereitung

Sind die Steinpilze besonders schön, verwendet sie Vito für ein wunderbares Carpaccio. Die funghi porcini werden auch hier, wie beim Carpaccio üblich, ganz fein geschnitten, und mit Olivenöl, Salz, Pfeffer sowie etwas Zitronensaft  gewürzt. Wunderbar passen die Steinpilze natürlich auch zu Pasta (je nach Geschmack kann etwas Rahm beigegeben werden) oder Fleisch (zum Beispiel zu einer feinen tagliata di vitello oder manzo).

Haben wir eure Lust auf funghi poricini geweckt? Dann sehen wir uns hoffentlich schon ganz bald wieder bei uns im Ristorante il Giglio an der Weberstrasse 14 in Zürich. Übrigens: Auf unserer Facebook-Seite informieren wir in den nächsten Wochen nicht nur über den weiteren Verlauf der Pilzsaison, sondern auch über weitere herbstliche Köstlichkeiten, die wir für unsere Gäste zubereiten.

A presto! Wir freuen uns auf euren Besuch!

Vito und Patrizia Giglio und Team

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s